Fruit Logistica, 8-10 February 2023

„Freshly Forward, from Foundation to Future” – so lautet das Motto, das Rijk Zwaan gewählt hat, um seine Lösungen zur Bewältigung heutiger Herausforderungen auf den Punkt zu bringen. Das Gemüsezüchtungsunternehmen treibt „Freshly Forward“ gemeinsam mit Partnern und für Partner in der gesamten Wertschöpfungskette im Frischesektor voran, denn frische Lösungen sind der Schlüssel, um vielen der heutigen Anforderungen gerecht zu werden. Auf der Fruit Logistica in Berlin, dem führenden Branchentreffen für Fachleute aus der Frischekette rund um den Globus, werden vom 8. bis 10. Februar die robusten und widerstandsfähigen Lösungen von Rijk Zwaan sowie inspirierende Innovationen zu sehen sein. Begleiten Sie Rijk Zwaan bei der Entwicklung von Freshly Forward!

Fresh Foundation

In diesen unsicheren Zeiten ist es wichtig, die richtigen Basis zu haben. Um eine solide Grundlage dafür zu schaffen, konsolidiert Rijk Zwaan seine Kernkompetenzen: robuste, widerstandsfähige und zuverlässige Lösungen für Frischgemüse. Ein Beispiel dafür ist die Palette neuer Tomatensorten mit einer einzigartigen hohen Resistenz (HR) gegen das Tomato Brown Rugose Fruit Virus (ToBRFV). Ein weiteres Beispiel ist Alzamora RZ - eine hochwertige rote Paprikasorte für den Gewächshausanbau, die auch bei niedrigeren Temperaturen außergewöhnlich gute Leistungen erbringt. Die Lösungen von Rijk Zwaan gehen über die reine Sortenwahl hinaus. Der Gemüsespezialist stellt auch Beschaffungsstrategien sicher, indem er beispielsweise Einzelhändler und Anbauer zusammenbringt.

Love My Salad, die Online-Verbraucherplattform von Rijk Zwaan, bietet Rezeptideen für schmackhafte Gerichte, die es Konsumenten ermöglichen, günstige Mahlzeiten mit viel Gemüse zu kochen. Dies ist nur eine der Möglichkeiten, mit denen Rijk Zwaan die Konsumenten auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu einer gesunden Ernährung inspiriert.

 undefined

Fresh Future

Rijk Zwaan stellt sich nicht nur den Herausforderungen von heute, sondern bringt auch immer wieder Innovationen auf den Markt, die zu neuen Möglichkeiten für eine „frische Zukunft“ anregen. Ein Highlight ist die einzigartige Snack-Paprika Tatayoyo. Bereits der erste Bissen ist eine exotische Geschmacksexplosion. Auch die attraktive Marmande Beefsteak-Tomate Tafury RZ besticht durch ihren unwiderstehlichen Geschmack und zudem durch ihr prägnantes Aussehen. Diese und viele weitere Beispiele dafür, wie Rijk Zwaan Ihnen hilft, frisch und zukunftsfähig zu agieren, werden in Berlin zu sehen sein.

Tatayoyo®-Konzept von Rijk Zwaan für Fruit Logistica Innovation Award 2023 nominiert

Nach über 10 Jahren Züchtung sind wir stolz darauf, Tatayoyo® einzuführen. Tatayoyo® ist eine Produktmarke für eine neue, einzigartige Premium-Paprika, deren tropischer Geschmack vom ersten Biss an beeindruckt (wörtlich: die schon beim ersten Biss ein Gefühl von tropischen Abenteuern hervorruft). Im Gegensatz zu anderen Paprika kann Tatayoyo® dank der praktischen Größe wie ein Apfel als Snack gegessen werden und ist somit eine innovative Ergänzung im Regal.

Auf der Fruit Logistica vom 8. bis 10. Februar stellen wir Tatayoyo® unseren Kunden und den Messebesuchern vor. Der Gewinner des Fruit Logistica Innovation Award 2023 wird am Freitag, dem 10. Februar, am Nachmittag bekanntgegeben. Wir werden sehen, ob die Messebesucher genauso begeistert sind wie wir!

undefined

Besuchen Sie Rijk Zwaan auf der Fruit Logistica oder im Retail Center in Berlin

Erfahren Sie alles über „Freshly Forward, from Foundation to Future“ auf der Fruit Logistica 2023 (Halle 1.2, D-13). Sie sind ebenfalls herzlich eingeladen, das Rijk Zwaan Retail Center in Berlin zu besuchen - das unternehmenseigene Zentrum für Einzelhandel und Verbraucherforschung, das speziell für die Präsentation von Innovationen in der Kategorie Frischwaren aufgebaut wurde.

 

Trial Center Hydroponics in den Niederlanden und Freilanddemo in Spanien

 „Freshly Forward, from Foundation to Future" wird auch das Thema für die anderen europäischen Veranstaltungen im Jahr 2023 sein, beispielsweise im Trial Center Hydroponics in Fijnaart (Woche 5) und die Open-Field-Demo und Hydroponic-Demo für Mid-Tech in Spanien (Woche 7). Besuchen Sie diese Veranstaltungen oder nehmen Sie Kontakt mit Rijk Zwaan auf, um sich inspirieren zu lassen, wie Sie die Herausforderungen der Zukunft mit „Freshly Forward“ angehen können!